top

Alexandra Halbedl

Kaffeeklatsch mit meiner Seele :-)

Hallo meine Lieben!

Ich sitze heute in einer Meditation mit mir im Stillen. Ich tauche tief in mich ein – bin auf Reisen in meine Innenwelt :-). Spüre ganz deutlich wie ich durch die Innenkehr immer mehr ich selbst bin. In mir. Spüre mich immer mehr, fühle meine Größe – die aus mir heraus über die körperlichen Grenzen hinaustritt in die unendliche Weite. Und ich fühle dieses Licht, dieses Ausgefüllt-Sein. Unendliche Fülle…..

Und in diesem Zustand mit mir fangen Bilder an vor meinem inneren Auge aufzutauchen, immer mehr – es wird ein ganzer Film. Das ist so schön. Habt Ihr das schon mal ausprobiert? In der Stille mit sich selber SEIN, sich vollkommen von innen heraus fühlen? Ein wunderschönes Erfüllt-Sein. Und aus diesem Erfüllt-Sein Bilder hochsteigen lassen. Bilder die aus diesem grenzenlosen Ich, aus meiner inneren Fülle, aus der Freiheit zu „Sein wer ich Bin“, kommen. Bilder was ich tue, oder was sein darf, was ich tun würde aus diesem Ich BIN……so schön. Das ist wundervolles kreatives „Träumen“. Ich genieße das, es füllt mich vollkommen mit Energie auf. Es sind Bilder aus meinem tiefsten Inneren, so kreativ und schön. Inspiration pur. Oft sind diese Bilder Symbole mit der die Seele mir etwas mitteilen möchte. Doch auch ganz oft, sind es Bilder die irgendwann im Außen entstehen wollen. Wunderbare Visionen denen ich Raum gebe. Visionen in denen ich mich bewege – in mir, als Wahrheit im Jetzt – und irgendwann dürfen sie auch im Außen sichtbar werden. Es ist wie wenn ich durch meine Seele wandern würde….oder noch besser: meine Seele unterhält sich mit mir wie bei einem gemütlichen Teeplausch oder Kaffeeklatsch.

Ja, und so war es heute wieder mal. Wunderschön…ich genieße so was. Ich tauchte ein in so wunderschöne Bilder. Jetzt sind sie in mir – ich werde sie immer wieder „genießen“. Und wer weiß, vielleicht sind sie auch bald im Außen sichtbar 🙂 .

Solltet ihr das auch mal ausprobieren: dann viel Spaß beim Kaffeeklatsch 😉