top

Alexandra Halbedl

Verbinde dich mit deiner Sonne

Verbinde dich mit deiner Sonne

die du BIST.

Oft wissen wir das gar nicht mehr, fühlen es gar nicht mehr. Wir sind eine Sonne – strahlend und hell – voller Wärme und Geborgenheit, und mit einer immensen Kraft. Werde dir ihrer wieder bewusst. Das kannst du auf verschiedene Weise tun. Du kannst dir z.B. vorstellen, wie in deinem Solarplexus der Mittelpunkt der Sonne ist. Und von dort weit über deine körperlichen Grenzen hinaus riesengroß, in einem warmen goldgelben Licht die Sonne aus dir strahlt. In alle Himmelsrichtungen – bis ins Unendliche. Spüre die Wärme die du bist. Sehe vor deinem inneren Auge wie dein ganzer Körper leuchtet und erfüllt ist von dieser Sonne. Und soweit das Auge reicht strahlst und leuchtest du! Du kannst die Wärme spüren, du kannst die Weite fühlen, und das Sein in die Unendlichkeit. Du leuchtest tief in die Erde, weit in den Himmel, nach vorne, nach hinten – in alle Richtungen. Du BIST eine leuchtende, warme Energie die goldgelben strahlt! In der du dich zu Hause und geborgen fühlst. Und gleichzeitig die wunderbare Kraft wahrnehmen kannst, die du bist. Die Sonne die du Bist.

 

Oder du begibst dich in eine Meditation:

Setze oder lege dich an einen stillen Ort wo du ungestört bist. Schaue, dass du es bequem hast.

Atme einmal tief ein und aus und spüre beim Ausatmen wie alles aus dir weicht, das dich bedrückt oder Schwere erzeugt. Atme noch einmal tief ein und aus – und spüre wieder beim Ausatmen wie alles aus dir raus strömt. Über deine körperlichen Grenzen fließt es hinaus. Fühle wie du mit jedem Ausatmen leichter wirst und dein Körper dadurch immer weicher und weiter wird. Du kannst spüren wie er sich auf die Sitzfläche oder Liegefläche anschmiegt, sich mit der „Unterlage“ verbindet, und sich ein wohliges Gefühl in dir ausbreitet.Nun überlasse dich ganz dir. Atme entspannt ein und aus – und lasse deinen Blick nach innen sinken. Fühle wie du verbunden und getragen von Mutter Erde bist. Spüre die Geborgenheit. Und gleichzeitig kannst du deine grenzenlose Weite und das Eins-sein mit dem Himmel – mit all der Energie um dich herum wahrnehmen.

Jetzt gehe mit deiner Aufmerksamkeit in dein Herz. Trete ein in deinen Herzraum. Nimm ihn wahr. Ist er groß und weit? Vielleicht ist er kuschelig warm…. Egal was, es ist immer richtig. Vielleicht kannst du deinen Herzraum auch nicht wirklich sehen, doch fühlen. Lasse dich ganz auf dich und deinen Herzraum ein. Und wenn du dich so umsiehst in deinem Herzraum, kannst du eine Tür sehen. Gehe hin und öffne sie. Öffne sie weit und trete hinaus in die Weite allen Seins, in die fühlbare grenzenlose Liebe. Hier ist alles da: saftig grüne Wiesen, blauer Himmel, unendliche Weite die mit Wärme erfüllt ist. Genieße die Wärme.Und dann siehst du einen Weg vor dir, der dich durch die Landschaft der Fülle des Universums führt. Ein Blütenmeer umgibt dich – Blüten die genährt sind von der wundervollen großen Sonne die vor dir zu sehen ist. Riesengroß, leuchtend, strahlend mit so viel Wärme. Wohlige Wärme die sie ausstrahlt. Du gehst auf sie zu und bleibst vor ihr stehen. Jetzt strecke deinen Arm aus und berühre die Sonne. Und du fühlst, die Sonne ist eine warme erfüllende kraftvolle Energie. Sie wird eins mit deiner Hand, deinem Arm. Und du gehst noch einen Schritt vor, so dass du in die Sonne eintrittst. Du wirst immer mehr die Sonne. Es ist kein Unterschied zwischen dir und deinem Körper und der Sonne. Du kannst fühlen wie du immer mehr die Sonne wirst, die Sonne bist. Wie alles leuchtet, strahlt – wie warme Energie pulsiert – durch all deine Zellen, durch all dein Sein. Du bist die Sonne, du bist die Wärme, das Licht, die Liebe die strahlt im ganzen Universum. Kannst du die wunderschöne Kraft spüren? Die wärmende, strahlende Kraft der Sonne, die du bist. Du bist eins mit ihr, du bist die Sonne.

Genieße dieses Sein der Sonne………..

Und wenn es für dich gut ist komme wieder langsam zurück in das Hier und Jetzt.Nimm dieses wunderbare Gefühl – zu wissen dass du die Sonne bist, diese Kraft und Wärme, dieses Licht – mit in den Tag.

 

Vielleicht magst du diese Meditation immer wieder anwenden, wenn du mit deinem Licht, deiner Sonne verbunden sein willst.

Oder als morgendliches Ritual um diese Kraft und das Licht, das so viel Wärme und Liebe ist, mit in den Tag zu nehmen.

Ich wünsche dir einen sonnigen Tag

Leave a Comment