top

Alexandra Halbedl

Zentrum der Liebe sein

Gestern Morgen habe ich eine wunderschöne Meditation erfahren dürfen – zum erlösen von Enge, Begrenzung, Schwere, Ausweglosigkeit – oder aber auch einfach so um sich frei zu fühlen in der Liebe.

Ich nenne sie: Zentrum der Liebe sein

 

Setze oder lege dich hin, mach es dir bequem an einem Ort an dem du für dich und in der Stille bist.

Atme ein paar mal tief ein und aus – lasse dich mit jedem Ausatmen in dich sinken und spüre wie Druck und Schwere von dir weichen – atme ein und erfülle dich mit Licht und ausatmen sinke in dich, komme an in dir und werde immer ruhiger…..

Schließe die Augen und atme ganz entspannt, werde ruhiger und ruhiger…spüre wie du immer mehr in dir ankommst, du in dir in deinem Inneren zu Hause bist. Fühle dich – in dir – ganz wohlig und zu Hause. Nun begib dich in die Situation, die dich einengt, begrenzt, dir ausweglos erscheint usw. oder sei einfach so….Sehe dich, du stehst inmitten dieser Situation oder du stehst einfach so, in der Mitte von Raum und Zeit…. und du spürst diesen Frieden in dir, dieses wohlig warme Gefühl der Liebe, die du bist…du bist das Zentrum der Liebe – und nun spüre wie diese Energie Kreise zieht (so wie wenn ein Stein ins Wasser fällt und das Wasser Kreise zieht), immer weitere Kreise zieht – fließende Kreise der Liebe in die endlose Weite – es ist ein ständiges Fließen – ein Ausdehnen der Impulse aus dem Zentrum der Liebe.

Gebe dich ganz diesem Gefühl der Ausdehnung aus dir heraus hin…fühle wie die Kreise aus dem Zentrum der Liebe, die Impulse, fließen und fließen….es ist ein wohlig warmes, freies Gefühl….

Und während du dieses Fließen fühlst, stellst du vielleicht fest, dass die Enge, Begrenzung, Ausweglosigkeit usw. sich aufgelöst hat – sie ist nicht mehr da…..dafür fühlst du das freie fließen der Kreise, der Impulse aus dem Zentrum der Liebe – aus dir heraus

Während die Kreise fließen fühle: was darf da JETZT sein? In dieser Freiheit, in dieser Energie der Liebe….Was darf jetzt in dieser Freiheit entstehen: Vielleicht siehst du dich etwas tun, jetzt wo die Kreise der Energie der Liebe die Enge, Schwere, Begrenzung aufgehoben haben – oder vielleicht bekommst du eine neue Sicht auf die Dinge, oder du siehst eine neue Möglichkeit, oder du siehst dich etwas tun was dir gut tut, was dir Freude bereitet ……

Bleibe für eine Zeit lang in diesem Fließen der Kreise, der Energie die aus dir heraus fließt und sich ausbreitet in die grenzenlose Weite…spüre wie sich diese wundervolle Energie ausbreitet und du ewiges Sein bist – fließende freie Energie…

Und dann, wenn es für dich stimmig und gut ist, komme langsam, nach und nach wieder zurück in das Hier und Jetzt – fühle jetzt und hier nochmal dieses Wohlgefühl

 

P.S.: Diese Meditation ist auch wundervoll anzuwenden für Situationen aus der Vergangenheit ( die einen vielleicht nicht loslassen) . Ich persönlich bin ja der Überzeugung, dass es nicht sinnvoll ist sich ständig die Vergangenheit herzuholen. Doch manchmal zeigt sich eine Situation einfach so, ohne unser bewusstes zu tun, und dann ist diese Meditation eine Möglichkeit.

 

In Liebe

Alexandra

Comments: 2

  • Helga

    reply
    6. Mai 2020

    Huhu, ich bin es!
    Deine Seite ist wunderschön. Würde diese schöne Meditation gerne mal in meine Kurse integrieren.
    Darf ich das?
    Herzliche Umarmung😘
    Deine Helga

Leave a Comment